Krankenhausaufenthalt und Blutkonserven

Pünktlich zu Weihnachten brauchte ich Blutkonserven, da meine Blutwerte durch die Hodgkin Chemotherapie so schlecht waren. So wollte ich Weihnachten eigentlich nicht ausklingen lassen… Am 26. Dezember verschlechterte sich mein Wohlbefinden Stunde um Stunde, bis ich mich nachmittags so schlecht fühlte, dass ich den Weg ins Krankenhaus antrat. Ich vermutete Weiterlesen…

Blutbild-Crash & Nebenwirkungen

Die letzten Tage des dritten Zyklus hatte ich mit unerklärlichen Nebenwirkungen zu kämpfen. Das ganze begann mit der Phase der erhöhten Ansteckungsgefahr. Meine Leukos waren diesmal auf 500 gefallen. Toll – Menschenverbot, auf viele Speisen verzichten und wieder die Zeit damit verbringen, Sachen zu desinfizieren. Dazu dauernd die Anspannung beim Weiterlesen…